Mittwoch, 16. November 2016

Die Idee...

... für diese Windlichter habe ich im Internet gefunden und mit den Sternenkinder finde ich sie so hübsch. Zwei dieser Lichter sind in das schöne Sachsenland gereist und eines leuchtet in meiner Küche. Man braucht nur drei Bilderrahmen und etwas Pappe, wo die Rahmen aufgeklebt werden.  Damit man die Pappe unten nicht sieht, habe ich etwas "Dropsgedöns" hineingegeben.



Kommentare:

Simone Seidenberg hat gesagt…

Die Windlichter schauen ja wirklich sehr süß aus!
Wenn Du demnächst mal montags einen Post veröffentlichst, würde ich mich freuen, wenn Du ihn beim Nosewmonday.blogspot.de verlinken würdest.
Herzliche Grüße,
Simone

Anonym hat gesagt…

Liebe Beate,
das ist ja eine geniale Idee.
Sehr sehr schöööön.
Liebe Grüße
Kerstin