Samstag, 3. Oktober 2015

Endlich...

... kommt mein kleiner Bilder- Bericht von unseren letzten Crop.
Bevor wir  überhaupt angefangen haben, gab es erst einmal Geschenke:
Ist das nicht eine coole Vase? Kann man auch wunderbar mit einen Leinenfaden irgendwo anhängen.
 Selbst dekoriert und...
.
... gehäkelt... wow. Da könnte frau sich ja die Stanzen sparen... :-)
 So viele Stanzteile und ich staune... ich habe noch lange nicht alle Stanzen.

Überraschung! In dem Röhrchen war ein Backrezept, welches ich unbedingt ausprobieren werde. Passend zum Herbst mit Safran.

Etwas Hüftgold durfte auf dem Tisch natürlich auch nicht fehlen. Und da Christiane nicht einfach nur so dieses  in Tüten mitbringt, hatte sie eine geniale Verpackungsidee gleich mitgebracht. Jedes Döschen hatte eine andere Deko und die Süßigkeiten waren farblich sortiert. Als Mitbringesel für eine Party eine super Idee.

Es wurde natürlich auch etwas gewerkelt. Diese Karte hatte ich als Idee vorgegeben.
Ich finde es immer wieder schön, dass zum Schluss unterschiedliche Ideen herauskommen.
 Ein Album mit einer Hülle mit einem besonderen Verschluss haben wir noch gewerkelt.
Und Pappe und Packpapier waren zum Schluss unsere  Arbeitsmaterialien. Leider sind wir damit nicht fertig geworden. Das nächste Mal müssen wir die Abendstunden mit einplanen ;-)!


1 Kommentar:

Duft bine hat gesagt…

Klingt nach einem wundervollen Tag. Schade, das ich arbeiten musste, aber zum nächsten Cropnachmittag bin ich wieder dabei. Viele Grüße Lydia