Montag, 26. November 2012

Weihnachtscrop in Dresden

Bei unserem letzten Crop in diesem Jahr überraschte uns der Weihnachtsmann. Ohne seine fleißige Helferin wäre er fast im Sack verschwunden. Was dieser Mann so gedacht hatte, als er uns bastelwütige Frauen da so sah?
Tolle Geschenke gab es. Auch die" schrottigen" waren HEIß begehrt und umkämpft. Der arme Mann, welcher jetzt mit einem Brandmal herumlaufen muss. :-))))))) Auch ein Meister stand auf der Wunschliste mancher Frau. Und nein, diesmal ging es nicht um unseren großen Meister :-).
Simone hat ihn sich ergattert. Schaut mal auf ihren Blog. Da hat sie ein Bildchen von ihm.
Schmackhafte Leckereien rundeten diesen von Lydia wieder toll organisierten Nachmittag ab.
So nebenbei waren wir auch etwas kreativ. Meine Sterne sind leider noch nicht fertig.
Ich freue mich auf unsere nächsten Treffen im kommenden Jahr. Bleibt alle schön gesund und weiterhin so kreativ!


Mittwoch, 21. November 2012

Meine Reise beginnt

Meine Reisevorbereitungen sind geschafft. Meine kreative Reisemutti Lydia nimmt mich mit auf eine Reise mit Stampin`Up. Lydia, vielen Dank an dich!
Einige von euch haben es schon geahnt, was ich so vorhabe.
Die Gestaltung von und mit Papieren begeistert mich schon viele Jahre. Über das Basteln von Karten bin ich zum Stempeln und schließlich zum Scrapbooking gekommen. Jeder, welche auf der Suche nach hochwertigen Material ist, kommt an Stampin`Up nicht vorbei. Immer wieder war ich begeistert von der Qualität der Papiere und Stempel UND natürlich von dem ganzen Zubehör, welche unsere Karten, Alben und andere Werke den letzten "Schliff" gibt und unser Bastelherz höher schlagen lässt.  Den Schritt von einer guten Kundin zur Demonstratorin hab ich nun gewagt.

Mein großer "Reisekoffer" mit dem Starterpaket ist gestern angekommen. Sofort musste ich stempeln, stanzen und kleben. Herausgekommen ist dieser Stern, welcher morgen ein Geschenk zum Geburtstag für eine nette Kollegin sein wird.


Montag, 19. November 2012

Eine Reise beginnt

Diesmal geht es nicht nach "Bella Italia". Italien muss noch ein paar Monate warten.
Ein kreatives Sachsenmädel nimmt mich mit und mein "Proviant" besteht aus:
Neugierde, anderen und mir etwas Gutes tun, sorglose Momente, Zeit und Rast für die Seele, viele Ideen, Kreativität leben lassen und vieles mehr.
Sehr schön wäre es, wenn ich auf meiner Reise eine "Rast" bei dem ein oder anderen Leser meines Blogs einlegen könnte.
Neugierig geworden? Ach, ich lass euch noch ein wenig zappeln. Bald verrate ich euch mehr!
Ich stecke noch etwas in den Reisevorbereitungen.

In meinem Kalender "Atempausen" hab ich heute einen wirklich passenden Spruch gefunden:

Drei Dinge muss der Mensch wissen, um gut zu leben:
was für ihn zu viel, was für ihn zu wenig, und was genau richtig ist! (Weisheit der Suaheli)

Ja, eine Entscheidung war jetzt genau richtig! Und sie tat gut!

Zum heutigen Post möchte ich euch ein LO zeigen, welches schon seit geraumer Zeit in einem Album schlummert. Und irgendetwas stimmt da nicht! Seht ihr es?
Der oder die Erste, welche es herausfindet, bekommt eine kleine Überraschung von mir.


PS: Die Liegestühle sind bereits für nächstes Jahr reserviert! :-)))))))))))))

Donnerstag, 15. November 2012

Eine ganz besondere Torte

Diese außergewöhnliche Torte ist schon "verbraucht"  und hatte keine Kalorien. :-)
So ein Törtchen zu werkeln macht mir besonders viel Freude. Hoffentlich kann ich davon noch einige basteln.


Dienstag, 13. November 2012

Gutscheinverpackung für einen Radfahrer


Diese Verpackung ist schon seit längerer Zeit entstanden. Neben einer Leckerei ist ein Gutschein von einem Fahrradladen drin. Nach Embellis in der Werkstatt kramen macht richtig Spaß.


Freitag, 9. November 2012

Dekoratives Kraut





Dieses dekorative Kraut kam mir an einer Rheinpromenade vor die Linse und das Foto
musste natürlich verscrappt werden.  Das Layout ist ein Lift. Von wem die Idee stammte, weiß ich leider nicht mehr.

Sonntag, 4. November 2012

Dresden scrappt

Dieses Album entstand auf unserem Cropwochenende in Dresden nach einer Anleitung von Yvonne. Diese drei tollen Tage wurden von den Sachsenmädels Lydia, Yvonne und Simone für uns organisiert. Einfach super, was die drei neben ihrer beruflichen Tätigkeit für uns Scrappmädels aus ganz Deutschland auf die Beine gestellt haben. HUT AB!!! Und vielen Dank! Ich freu mich schon auf unser nächstes Treffen auf der Burg.
Meine anderen Projekte zeig ich euch bald.

Donnerstag, 1. November 2012

Advent, Advent... du kannst kommen!


Von mir aus kann die schöne Vorweihnachtszeit beginnen. Ich bin gerüstet. Die Deko im Garten ist schon mal fertig und der leckere Glühwein vom "Schweden" eingekauft.