Montag, 26. November 2012

Weihnachtscrop in Dresden

Bei unserem letzten Crop in diesem Jahr überraschte uns der Weihnachtsmann. Ohne seine fleißige Helferin wäre er fast im Sack verschwunden. Was dieser Mann so gedacht hatte, als er uns bastelwütige Frauen da so sah?
Tolle Geschenke gab es. Auch die" schrottigen" waren HEIß begehrt und umkämpft. Der arme Mann, welcher jetzt mit einem Brandmal herumlaufen muss. :-))))))) Auch ein Meister stand auf der Wunschliste mancher Frau. Und nein, diesmal ging es nicht um unseren großen Meister :-).
Simone hat ihn sich ergattert. Schaut mal auf ihren Blog. Da hat sie ein Bildchen von ihm.
Schmackhafte Leckereien rundeten diesen von Lydia wieder toll organisierten Nachmittag ab.
So nebenbei waren wir auch etwas kreativ. Meine Sterne sind leider noch nicht fertig.
Ich freue mich auf unsere nächsten Treffen im kommenden Jahr. Bleibt alle schön gesund und weiterhin so kreativ!


Keine Kommentare: